Jahrgang 1999, ist musisch und künstlerisch hochtalentiert und hat bereits an mehreren Wettbewerben erfolgreich teilgenommen.
Jahrgang 1956, ist als Betriebswirtschaftler im Speditionswesen tätig. Seine künstlerische Heimat liegt jedoch beim Theater und in der Musik.
Dr. Dieter R. Fuchs, Jahrgang 1952, recherchiert und schreibt mit der gleichen
Leidenschaft, mit der er vier Jahrzehnte lang als Wissenschaftler und Manager tätig war, unter anderem im Kulturgüterschutz und in der Umweltforschung.
Jahrgang 1959, arbeitete zunächst als Polizeibeamter, bevor er sich ganz dem Schreiben widmete. Neben Krimis veröffentlichte er Kurzgeschichten, Erzählungen und Filmbesprechungen.
Geboren 1964, lebt in Franken. Sie ist gelernte Buchhändlerin und hat Slawistik, Osteuropäische und Mittelalterliche Geschichte studiert.
Geboren 1954 in Bamberg, war nach dem Studium der Geschichte, Altphilologie und Germanistik Mitarbeiter am Deutschen Historischen Institut, Rom. Danach von 1985 bis 1996 Mitarbeiter der Universität München.
Geboren 1949 im Taunus. Arzt für Allgemeinmedizin und Psychiatrie mit 20-jähriger Praxiserfahrung in Berlin- Neukölln. Er begann in seinen Jugendjahren zu schreiben. Erste Veröffentlichungen 1979 »Da läuft was aus« als SelfPublisher und 2011, »Abenteuermond« – ein Kinder-Science Fiction.
Jahrgang 1956, baute nach dem Kunststudium in München und einer Station als Kunsterzieherin das erste mobile Kindermuseum in Deutschland mit auf.
2 von 2